Kaufobjekt-Haus-0049 | Gepflegte DHH in Münster-Mecklenbeck

Gepflegte DHH in Münster-Mecklenbeck

Lage: Münster, Mecklenbeck
Typ: Doppelhaushälfte
Zimmer gesamt: 5
Etagen: EG, DG & KG
Wohnfläche: Ca. 141 m²
Grundstück: Ca. 367 m²
Terrasse: Ja
Balkon: Ja, Loggia
Kaufpreis: 399.000 €
Provision: 5,95 % inkl. MwSt.
Baujahr: 1977
Bezugsfrei ab: Vereinbarung
Badezimmer: Ja, Dusche, Wanne & Fenster
Gäste-WC: Ja, im EG
Küche: Ja
Einbauküche: Im Kaufpreis enthalten
HWR: Ja
Kamin: Ja
Keller: Ja
Gartenhaus: Nein
PKW-Stellplatz: Ja, Garage
Heizung: Ölheizung
Objektzustand: Gepflegt
Einliegerwohnung: Nein
Status: Verfügbar
Der Slogan des Immobilienmaklers aus Münster: "Keine Immobilie ohne KELLER"
previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
ArrowArrow
Slider

Objektbeschreibung

Die 1977 erbaute Doppelhaushälfte (DHH) befindet sich auf einem ca. 367 m² großen Grundstück und ist von ebenso großflächigen Nachbargrundstücken umgeben. Von der im Erdgeschoss liegenden Diele, mit vorgelagertem Windfang, gelangt man in den äußerst großzügigen Wohn-/Essbereich inklusive Kamin, in die geräumige Küche mit Sitzecke sowie angrenzendem Hauswirtschaftsraum (HWR) und in das Gäste-WC. Im Dachgeschoss befinden sich vier Schlafräume, das Badezimmer und die Loggia mit einem schönen Blick in den Gartenbereich. Die Immobilie ist voll unterkellert und mit einer Außentreppe versehen, sodass der großzügige Kellerbereich auch direkt aus dem Garten heraus erreicht werden kann. Im Kellergeschoss befinden sich neben einem Hobby- sowie Waschkeller auch ein Vorratsraum, der Heizungskeller als auch der Öltank. Zum angebotenen Wohnhaus gehört des Weiteren eine eigene Garage.


Ausstattung

Der gesamte Wohn-/Essbereich des Erdgeschosses, die Diele als auch die Küche sind einheitlich hell gefliest. Das Badezimmer und das Gäste-WC sind mit grünen Fliesen ausgestattet. Die Bodenbeläge im Dachgeschoss müssten erneuert werden, um der Wertigkeit der restlichen Räumlichkeiten zu entsprechen. Das geräumige Badezimmer ist sowohl mit einer Badewanne, einer Dusche als auch mit einem Fenster ausgestattet. Die Heizungsanlage wurde vor ungefähr zwei Jahren gänzlich erneuert.


Lage

Das Doppelhaus liegt im südlichen Teil des äußerst begehrten Stadtteils Mecklenbeck, welcher an den südwestlichen Rand des Stadtkerns der westfälischen Metropole Münster grenzt. Das Wohnhaus befindet sich in einem ruhigen Wohngebiet zwischen der Mecklenbecker Straße und der B51. Die direkte Nachbarschaft der Immobilie ist von einigen kleineren Mehrfamilienhäusern (MFH), Einfamilienhäusern (EFH) und hauptsächlich von Doppelhaushälften geprägt. Mecklenbeck ist unter anderem so begehrt, da sowohl eine direkte Nähe zur Natur als auch zur Innenstadt Münsters vorhanden ist. So findet man in der Nähe der Doppelhaushälfte Schulformen aller Art, Kindertagesstätten als auch ein vielfältiges Angebot der Freizeitgestaltung. Nach nur 200 Metern Fußweg hat man beispielsweise bereits ein Waldgebiet erreicht, von hier aus gelangt man auf sich weit verzweigende, unzählige idyllische Wege, die sich unter anderem ideal zum Joggen sowie Walken als auch für ausgiebige Fahrradtouren eignen. Sportbegeisterte haben zudem ebenfalls kurze Wege zu einer Vielzahl an Sportvereinen und Fitnesscentern. Fußball-, Volleyball-, Tischtennis-, Squash-, Yoga-, Tennisangebote, das Hallenbad Mitte, eine Badminton- sowie Fußballhalle als auch ein Bowlingcenter sind innerhalb von 25 Minuten Radfahrzeit erreicht. Von der Immobilie aus gelangt man darüber hinaus zu zwei unterschiedlichen Reitvereinen innerhalb von vierzehn Minuten.
Des Weiteren befindet man sich nach weniger als einer Viertelstunde Radfahrzeit bereits unmittelbar am Aasee. Das begehrte Naherholungsgebiet bietet ein wunderschönes Naturerlebnis inmitten des Stadtgebiets von Münster. Zahlreiche Restaurants direkt am See laden auf kulinarische Köstlichkeiten ein. Der angrenzende Segelclub bietet zudem verschiedene Möglichkeiten der Segelausbildung für Jung und Alt. Das am Aasee liegende Pferdemuseum, LWL-Museum für Naturkunde mit Planetarium, Mühlenhof-Freilichtmuseum als auch der Allwetterzoo Münster können mit dem Fahrrad in weniger als 20 Minuten erreicht werden. Zum Fürstbischöflichen Schloss, inklusive Schlosspark mit Botanischem Garten und dem dort ansässigen Fachbereich der Universität, gelangt man innerhalb von 25 Minuten. Der Hafen Münsters ist mit dem Rad innerhalb der gleichen Fahrzeit zu erreichen. Hier, am sogenannten „Kreativkai“, findet man mittlerweile keinen Umschlagplatz für Güter mehr vor, sondern einen eleganten Mix aus alten Speicherhäusern und modernen Bürogebäuden, die zahlreiche Cafés, Restaurants, Szeneclubs, die Kunsthalle Münster, ein großes Kino sowie ein Theater beherbergen. Rund um den Hafen gibt es des Weiteren mehrere Clubs, die mit ihren Tanzflächen zu nächtlichen Ausflügen einladen. Die angrenzende Halle Münsterland bietet nicht nur bekannten Musikbands, Comedians sowie Kabarettisten eine Bühne, auch unzählige Musicals, Shows und Messen finden hier statt.
Ein großes Einkaufscenter ist von der DHH in weniger als zehn Minuten Radfahrzeit erreicht, die hier zu findende Angebotsvielfalt übersteigt den täglichen Bedarf um ein Vielfaches. Eine optimale ärztliche Versorgung ist durch das Gesundheitsareal rund um das Clemenshospital gegeben, dieses ist lediglich dreizehn Minuten Radfahrzeit von der Wohneinheit entfernt. Die Stadtmitte Münsters ist über die idyllischen Radwege direkt am Aasee entlang, innerhalb von 25 Minuten, zu erreichen. Im Zentrum der Großstadt findet man natürlich Restaurants, Dienstleistungs-, Freizeit-, Shopping-, Kultur- als auch Bildungsangebote aller Art. Zudem findet auf dem Domplatz in der Innenstadt jeden Mittwoch und Samstag von 07:00 bis 14:30 Uhr der große Wochenmarkt statt und bietet seinen Besuchern unzählige frische als auch regionale Güter. Am selben Ort ist freitags der ökologische Bauernmarkt zu finden, dieser hat von 12:00 bis 18:00 Uhr eine große Auswahl ausschließlich ökologisch erzeugter Produkte.
Auch für Berufspendler ist die Lage der Doppelhaushälfte äußerst interessant, man hat beispielsweise eine hervorragende Anbindung an die A1, über die Auffahrt Münster Hiltrup, in Richtung des östlichen Ruhrgebiets. Auch die Bundesstraße 51 Richtung Telgte und Warendorf ist mit dem Kfz sehr schnell erreicht. Darüber hinaus kann der Bahnhof in Amelsbüren bequem innerhalb von zehn Minuten Pkw-Fahrzeit erreicht werden. Von hier aus hat man zum Beispiel eine direkte Anbindung an den Hauptbahnhof in Dortmund.


Energieausweis

Energieausweistyp: Energiebedarfsausweis
Energiebedarf für Warmwasser: Enthalten
Energiebedarf: 286,81 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse: H
Energieträger: Heizöl
Baujahr: 1977


Teilen & Drucken

Teilen Sie dieses Exposé mit Ihnen nahestehenden Personen auf Facebook, Google+, Twitter und Instagram oder mit Ihren engsten Vertrauten via WhatsApp oder E-Mail. Zum Teilen auf den sozialen Netzwerken, wählen Sie einfach eines der obigen Symbole aus, loggen Sie sich ggf. mit Ihrem persönlichen Social-Network-Account ein, und lassen Sie Ihr persönliches Umfeld an Ihrer Entdeckung teilhaben. Über den orangefarbenen Ducker-Button können Sie sich das Exposé natürlich auch ganz bequem ausdrucken.


Kontaktformular zu diesem Kaufobjekt

Ihre Verbindung zu KELLER Immobilien ist verschlüsselt

SSL-Zertifikat

Gefällt Ihnen dieses Kaufobjekt? Senden Sie uns ohne Umwege Ihre Anfrage. Die von Ihnen in unser Kontaktformular eingegebenen Daten werden mittels der Transport Layer Security (TLS) verschlüsselt an uns übermittelt. Hierbei handelt es um eine hoch sichere SHA-256-Bit-Verschlüsselung, welche ein Auslesen der Informationen durch Dritte verhindert.

Sonstige Angaben
Kreditrahmen ist bekanntKaufpreisvolumen aus Eigenkapital

Kontaktwunsch
Ich bevorzuge eine Kontaktaufnahme via E-MailIch bevorzuge eine Kontaktaufnahme via Telefon



Keine neuen Eigentumswohnungen, Häuser, Gewerbeobjekte & Grundstücke mehr verpassen

Folgen Sie uns auf Facebook, Google+, Twitter oder Instagram und verpassen Sie keine neuen Angebote an Häusern, Wohnungen, Gewerbeflächen oder Grundstücken mehr. Wir bereiten sämtliche Objekte als Kurzexposé auf und stellen Ihnen die gebündelten Informationen in Form von Exposégrafiken auf Ihr bevorzugtes soziales Netzwerk. Wählen Sie hierzu einfach eines der vier blauen Symbole aus (Reihenfolge: Facebook, Google+, Twitter, Instagram), Sie werden sodann auf die externe Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Hier müssen Sie sich ggf. noch mit Ihrem Account einloggen und anschließend nur noch auf "Gefällt mir" oder "Folgen" klicken. Fertig! Nun folgen Sie uns und Sie erhalten stets Meldung über neu eingestellte Angebote auf Ihrem sozialen Netzwerk. Bei Interesse können Sie sodann weitere Fotos, Standortgrafiken, die Grundrisspläne als auch die jeweilige Objekt- und Lagebeschreibung auf unserer Internetseite einsehen.

Weitere Netzwerke und mehr Informationen darüber, wie Sie kein neues Angebot mehr verpassen, finden Sie auf der Detailseite Neue Angebote.