Kaufobjekt-Wohnung-440067 | Reizvolle Eigentumswohnung im Mauritzviertel

Reizvolle Eigentumswohnung im Mauritzviertel

Lage: Münster, Mauritz-Mitte
Typ: Etagenwohnung
Zimmer gesamt: 2,5 Stk.
Etage: Hochparterre
Wohnfläche: Ca. 62 m²
Garten: Ja, zur Mitbenutzung
Kaufpreis: 309.000 €
Provision: 5,8 % inkl. MwSt.
Nutzung: Kapitalanlage
Kaltmiete: 5.100 € pro Jahr
Baujahr: 1967
Schlafzimmer: 2,5 Stk.
Badezimmer: Ja, inkl. Badewanne & Fenster
Gäste-WC: Nein
Küche: Ja
Einbauküche: Nicht enthalten
Dachboden: Ja, anteilig
Kellerraum: Ja
Aufzug: Nein
PKW-Stellplatz: Nein
Heizung: 2019 neu installiert
Objektzustand: Sehr Gepflegt
Status: Verfügbar
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Full screenExit full screen
Slider

Objektbeschreibung

Die äußerst reizvolle Eigentumswohnung (ETW) befindet sich in der Hochparterre einer gepflegten kleinen Wohnanlage mit lediglich fünf Parteien in sehr begehrter Wohnlage des Mauritzviertels von Münster. Nach dem Betreten der Wohneinheit können direkt von der Diele aus das geräumige Wohn-/Esszimmer, der Schlafraum, die Küche sowie das Badezimmer erreicht werden. Der Garten des Mehrfamilienhauses ist ruhig, im von der Straße abgewandten Hinterhof, gelegen und bietet den Bewohnern des Hauses ausreichend Platz zur erholsamen Entspannung. Zur Wohneinheit gehören zudem ein Dachbodenanteil sowie ein Kellerraum.


Ausstattung

Die angebotene Eigentumswohnung befindet sich in einem überaus gepflegten Allgemeinzustand, es ist kein Renovierungsstau vorhanden. Im gesamten Wohnbereich ist Teppichboden verlegt, die Küche und das Bad sind hell gefliest. Das Badezimmer ist darüber hinaus mit einer Badewanne inklusive Duschvorrichtung, einem Waschtisch, WC, Handtuchheizkörper als auch mit einem Fenster ausgestattet. Des Weiteren verfügen sämtliche Fenster des Verkaufsobjekts über Rollläden.


Lage

Die Etagenwohnung liegt äußerst attraktiv zwischen dem Dortmund-Ems-Kanal sowie der Innenstadt Münsters als auch mittig zwischen Mauritz- und Erphokirche, im begehrten Mauritzviertel. Die Umgebung der ETW ist, wie das gesamte Wohnviertel, von einer Vielzahl kleinerer Mehrfamilienhäuser geprägt. Angesichts der direkten Nachbarschaft zahlreicher Naherholungsgebiete, der exzellenten Infrastruktur sowie Gesundheitsversorgung, der vielfältigen Kulturangebote und der unmittelbaren Nähe zur Natur als auch zur Stadtmitte, erfreut sich das Wohnviertel größter Beliebtheit. Selbstverständlich sind Kindertagestätten, Schulformen aller Art, Standorte der Universität sowie der Fachhochschule, Museen als auch die Stadtbücherei ebenfalls äußerst nahe gelegen. Einkaufsmöglichkeiten jeglicher Form und außergewöhnliche Angebote der Freizeitgestaltung sind zudem sehr schnell erreicht.
Von der Wohnung aus benötigt man lediglich zwei Minuten Fußweg zur Parkanlage an der Dechaneischanze und zudem befindet man sich nach nur vier Minuten Radfahrzeit bereits im „Grünen“. Die sich von hier aus weit verzweigenden Feld- und Waldwege, auch entlang der nahe gelegenen Werse und des Dortmund-Ems-Kanals, eignen sich ideal zum Joggen, Walken sowie für ausgiebige Fahrradtouren. Die Werse ist darüber hinaus auch ein sehr beliebtes Ausflugsziel zum Kanufahren, mit dem Rad hat man innerhalb von ca. dreizehn Minuten die nächste Kanueinsatzstelle mit Kanuverleih und angrenzender Minigolfbahn erreicht. Den nächsten Golfplatz mit Driving Range erreicht man in weniger als zwölf Minuten Radfahrzeit. Sportbegeisterte haben zudem sehr kurze Wege zu einer Vielzahl an Sportvereinen sowie Fitnesscentern. So sind Fußball, Volleyball-, Badminton-, Ruder-, Yoga- und Tennisangebote ebenfalls nicht weit entfernt. Das Hallenbad Ost ist mit dem Rad in ca. vier Minuten erreicht, zum Freibad Stapelskotten gelangt man in ungefähr einer Viertelstunde. Von der Wohnung aus sind begeisterte Reitsportler in weniger als zehn Minuten Radfahrzeit bereits am nächsten Reitverein angelangt.
Über die westlich der Eigentumswohnung gelegene Promenade, an zahlreichen Grünflächen entlang, erreicht man mit dem Fahrrad in ungefähr elf Minuten den Aasee Münsters. Die rund fünf Kilometer lange Strecke um den See kann selbstverständlich ebenfalls für sportliche Aktivitäten genutzt werden, bietet ihren Besuchern in jedem Fall ein wunderschönes Naturerlebnis inmitten des Stadtgebiets von Münster. Der hier ansässige Segelclub bietet verschiedene Möglichkeiten der Segelausbildung für Jung und Alt. Die zahlreichen Restaurants direkt am See laden darüber hinaus auf kulinarische Köstlichkeiten ein und runden das Angebot am Aasee ab. Der südlich von der Wohneinheit gelegene Hafen Münsters ist mit dem Rad nach einer nur acht Minuten andauernden Strecke, direkt am Dortmund-Ems-Kanal entlang, erreicht. Hier am sogenannten „Kreativkai“ findet man heutzutage keinen Güterumschlagplatz mehr vor, sondern einen eleganten Mix aus alten Speicherhäusern und modernen Bürogebäuden, die zahlreiche Cafés, Restaurants, Szeneclubs, die Kunsthalle Münster, ein großes Kino sowie ein Theater beherbergen. Die angrenzende Halle Münsterland bietet nicht nur bekannten Musikbands, Comedians sowie Kabarettisten eine Bühne, auch unzählige Musicals, Shows und Messen finden hier statt.
Eine optimale ärztliche Versorgung ist durch das Gesundheitsareal rund um das St. Franziskus-Hospital gegeben, dieses ist in unter vier Minuten Radfahrzeit von der Wohnung aus erreicht. Zudem gelangt man zu sämtlichen Geschäften und Einrichtungen des täglichen Bedarfs sowie zu einer Vielzahl an Einkaufsläden, Cafés als auch Restaurants, deren Angebote an Gütern und Dienstleistungen weit darüber hinausgehen, fußläufig innerhalb von sechs Minuten. In der Stadtmitte der westfälischen Metropole, die mit dem Rad in ungefähr acht Minuten erreicht ist, findet man natürlich unzählige weitere Restaurants, Dienstleistungs-, Freizeit-, Shopping- sowie Bildungs- als auch Kulturangebote aller Art. Darüber hinaus ist auf dem Domplatz jeden Mittwoch und Samstag in der Zeit von 07:00 bis 14:30 Uhr der große Wochenmarkt zu finden und bietet seinen Besuchern unzählige frische als auch regionale Güter. Am selben Ort findet freitags der ökologische Bauernmarkt statt, dieser bietet von 12:00 bis 18:00 Uhr eine große Auswahl ausschließlich ökologisch erzeugter Produkte.
Dank der äußerst guten Lage der Eigentumswohnung besteht mit dem Auto eine hervorragende Anbindung nach MS-Wolbeck, Telgte sowie nach Warendorf. Des Weiteren ist der Hauptbahnhof Münsters mit dem Rad in ca. acht Minuten erreicht, dieser bietet sodann einen direkten Anschluss nach beispielsweise Dortmund oder Osnabrück. Zudem hat man von der ETW aus, mit dem Kfz über die Umgehungsstraße B51, eine optimale Anbindung an das Autobahnkreuz Münster-Süd. Von hier aus führt die A1 in Richtung Greven beziehungsweise ins östliche Ruhrgebiet und die A43 in Richtung des westlichen Ruhrgebiets.


Energieausweis

Der Energieausweis liegt zur Besichtigung vor.


Teilen & Drucken

Teilen Sie dieses Exposé mit Ihnen nahestehenden Personen auf Facebook, Google+, Twitter und Instagram oder mit Ihren engsten Vertrauten via WhatsApp oder E-Mail. Zum Teilen auf den sozialen Netzwerken, wählen Sie einfach eines der obigen Symbole aus, loggen Sie sich ggf. mit Ihrem persönlichen Social-Network-Account ein, und lassen Sie Ihr persönliches Umfeld an Ihrer Entdeckung teilhaben. Über den orangefarbenen Ducker-Button können Sie sich das Exposé natürlich auch ganz bequem ausdrucken.


Kontaktformular zu diesem Kaufobjekt

Ihre Verbindung zu KELLER Immobilien ist verschlüsselt

SSL-Zertifikat

Gefällt Ihnen dieses Kaufobjekt? Senden Sie uns ohne Umwege Ihre Anfrage. Die von Ihnen in unser Kontaktformular eingegebenen Daten werden mittels der Transport Layer Security (TLS) verschlüsselt an uns übermittelt. Hierbei handelt es um eine hoch sichere SHA-256-Bit-Verschlüsselung, welche ein Auslesen der Informationen durch Dritte verhindert.

    Sonstige Angaben
    Kreditrahmen ist bekanntKaufpreisvolumen aus Eigenkapital

    Kontaktwunsch
    Ich bevorzuge eine Kontaktaufnahme via E-MailIch bevorzuge eine Kontaktaufnahme via Telefon



    Keine neuen Eigentumswohnungen, Häuser, Gewerbeobjekte & Grundstücke mehr verpassen

    Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder Instagram und verpassen Sie keine neuen Angebote an Häusern, Wohnungen, Gewerbeflächen oder Grundstücken mehr. Wir bereiten sämtliche Objekte als Kurzexposé auf und stellen Ihnen die gebündelten Informationen in Form von Exposégrafiken auf Ihr bevorzugtes soziales Netzwerk. Wählen Sie hierzu einfach eines der drei blauen Symbole aus (Reihenfolge: Facebook, Twitter, Instagram), Sie werden sodann auf die externe Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Hier müssen Sie sich ggf. noch mit Ihrem Account einloggen und anschließend nur noch auf "Gefällt mir" oder "Folgen" klicken. Fertig! Nun folgen Sie uns und Sie erhalten stets Meldung über neu eingestellte Angebote auf Ihrem sozialen Netzwerk. Bei Interesse können Sie sodann weitere Fotos, Standortgrafiken, die Grundrisspläne als auch die jeweilige Objekt- und Lagebeschreibung auf unserer Internetseite einsehen.

    Weitere Netzwerke und mehr Informationen darüber, wie Sie kein neues Angebot mehr verpassen, finden Sie auf der Detailseite Neue Angebote.